Land der Lieferung
Sprache
Währung
Preis
Preis
Große
Marke
Color
Geschlecht
Average rating

20 Produkte von 77

Alles ansehen
Kinder
year_2018
close roll over
Kinder
year_2018

 

140,00 €
Produkt von Sonderangeboten ausgeschlossen
close roll over

Bestseller

video
year_2017

Normaler Preis −40% 179,90 €

Spezieller Preis: 107,94 €

close roll over

Unsere Tipps Snowboard Bindungen

Die richtige Snowboardbindungen bei Snowleader finden

Snowboarder sind oft in Eile. Um nicht zu viel Zeit beim Snowboardanschnallen zu verlieren, unbequem im Schnee sitzend, gibt es verschiedene Arten von Snowboard Bindungssystemen. Die Auswahl der Bindung richtet sich nach dem jeweiligen Board, dem Fahrstil und dem Snowboardniveau. Als Verbindungsstück zwischen Ihnen und Ihrem Board, sollten...

Alles ansehen

Gesamter Artikel

Sie die Snowboardbindung mit größter Sorgfalt auswählen.

Die richtige Snowboardbindung bei Snowleader finden

Als Snowboard Spezialist bietet Ihnen Snowleader verschiedene Arten von Snowboardbindungen. Weiche, komfortablere, weniger anspruchsvolle und eine große Bewegungsfreiheit bietende Bindungen, eignen sich gut für Anfänger, die langsam boarden, aber auch für Snowboarder, die Tricks und Drehungen machen wollen. Steifere Bindungen sind den Snowboard Cracks vorbehalten. Sie halten den Fuß geschlossener und reagieren perfekt auf jede Fußbewegung. Ein entscheidender Vorteil für schnelles und exaktes Carving. Diese Bindungen eignen sich für Geschwindigkeitsliebhaber auf harten Pisten und für Freerider zum Powdern.

Die Bindungen: Schale, Flox, Cinch..

Cinch oder Flow Snowboard Bindungen sind besonders verlockend aufgrund ihres schnellen Anschnallens und der einfachen Konstruktion, sie sind in der Regel steifer als normale Strap Bindungen und eignen sich daher exzellent fürs Alpin Snowboarden, Boardercross oder Freecarve. Dieser Bindungstyp wurde vor allem durch die Marke Flow bekannt und ermöglicht in erster Linie ein schnelles An- und Abschnallen. Es wurden seitens der Hersteller große Anstrengungen unternommen diese Bindungen genauso anpassbar wie die klassischen Strap Bindungen zu machen. Daher haben viele Hersteller klassischer Strap Bindungen auch Cinch bzw. Flow Bindungen im Angebot. Die meist verwendeten Bindungen bleiben nach wie vor die klassischen Strap Bindungen. Ausgestattet mit einem festen Spoiler anstelle eines flexiblen Highbacks, ermöglichen diese Bindungen eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten und sind dafür bekannt, Halt und Flex zu vereinen. Sie decken den Großteil der Fahrstile und Niveaus ab, vom Anfänger bis zum erfahrenen Snowboarder.

Unser Blog